Alle Familien,  bei denen beide Erziehungsberechtigte beziehungsweise die oder der Alleinerziehende einen außerhalb der Wohnung präsenzpflichtigen Arbeitsplatz haben und für ihren Arbeitgeber dort als unabkömmlich gelten, haben Anspruch auf Notbetreuung.

Eltern müssen hierfür eine Bescheinigung von ihrem Arbeitgeber vorlegen sowie bestätigen, dass eine

familiäre oder anderweitige Betreuung nicht möglich ist.

 

Die Notbetreuung an unserer Grundschule findet täglich von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr in Kleingruppen statt. Aktuell gibt es zwei Betreuungsgruppen in Boxberg und eine in Schweigern.

Bei Fragen unterstützen wir Sie gerne! Eine Anmeldung zur  Notbetreuung ist zwingend erforderlich!
Bitte kontaktieren Sie hierzu Frau Rieger – britta.rieger@boxberg.de