Heute durften unsere beiden ersten Klassen an der Busschule teilnehmen.

 

Busschulen sind ein gemeinschaftliches Projekt des VRN, der VGMT und der im Main-Tauber-Kreis tätigen Busunternehmen. Während der Busschule lernen Schülerinnen und Schüler sicher und entspannt mit dem Linienbus anzukommen. Das Angebot der VGMT/des VRN richtet sich an Grundschüler der 1. Klasse.

Folgende Dinge haben wir heute gelernt

 

Sicheres Ein- und Aussteigen

Orientierung im Bus (Fahrkarte, Stop-Taste, Symbole)

Sicheres Verhalten im Bus (Sitz- und Stehplatz, Vollbremsung)

Soziales Verhlaten im Bus (Sauberkeit, Essen und Trinken, rücksichtsvolles Verhalten gegenüber anderen Fahrgästen)

Sicheres Überqueren der Fahrbahn an der Haltestelle

 

 

"Am coolsten war die Vollbremsung" - berichteten im Anschluss viele Schülerinnen und Schüler.