Gemeinsam stark: Eltern bauen Holzspielhaus für die Kinder 

 

Im Schulgelände der Grundschule Boxberg gibt es eine neue Attraktion: Ein Holzspielhaus, inklusive Veranda und Inneneinrichtung. Die Kinder gaben  den Anstoß, das Spielhaus zu bauen. Und Dank des Einsatzes von 14 Freiwilligen wurde das Holzspielhaus im März realisiert.

70 Arbeitsstunden, 2.200 Schrauben und Nägel und 480 laufende Meter Holz stecken in dem Projekt, welches die Kinder jetzt in den Pausen und der Nachmittagsbetreuung mit Leben erfüllen.

Herzlichen Dank an alle Eltern sowie Familie Beyer, die diese tolle Sache realisiert haben!