Besondere Gäste durften die Kinder der Klassenstufe 3 (3a und 3c) heute in Schweigern begrüßen.

 

Landrat Frank, Bürgermeister Kremer, Frau Munk, Herr Eck, Herr Ruck sowie Herr Schieß waren gekommen, um das vorbildliche soziale Engagement der Kinder zu würdigen.

 

Folgenden Bericht haben die Kinder der Klasse 3c verfasst:

 

Der Landrat war da!!!

 

Große Aufregung herrschte in der Grundschule in Schweigern.

 

 Der Landrat kommt!!!

 

Durch den Ehrenamtspreis, den der Landkreis verleiht, hat er von unserem Patenprojekt erfahren, und ist neugierig geworden.  Natürlich haben wir auch unsere Eltern zu diesem tollen Ereignis eingeladen. Um 14 Uhr ging es in der Turnhalle in Schweigern los. Mit dem Lied „Kriecht aus eurem Schneckenhau“ begrüßten wir unsere Gäste. Dann stellten wir unser Patenprojekt mit einer Powerpointpräsentation vor.

 

Der Landrat hörte sehr interessiert zu und lobte uns in seiner Ansprache für unseren Einsatz. Zur Belohnung hatte er für jeden ein Eis dabei. Das war bei dieser Hitze genau richtig.

 

Besonders gefreut hat uns, dass neben unseren Eltern auch Herr Bürgermeister Kremer, unsere Schulleiterin Frau Munk und die Ortsvorsteher von Schweigern Herr Eck, Epplingen Herr Ruck und Schwabhausen Herr Schieß, da waren.

 

Anschließend war mit Hilfe unserer Eltern ein großes Kuchenbuffet aufgebaut. Gemütlich saßen noch alle zusammen bei  Kaffee und Kuchen.