Die Ortsverwaltung Bobstadt enthüllte heute die „schönste komplette Weihnachtskrippe des Landkreises“. Die Weihnachtskrippe ist eine komplette Darstellung der Weihnachtsgeschichte in „Lebensgröße“ des Künstlers Heinrich Justus.

 

 

 

 

 

 

Ortsvorsteher Herr Deißler begrüßte die zahlreichen Gäste im Namen der Ortsverwaltung Bobstadt, eine Bläsergruppe sowie eine Geschichte von Frau Stadler-Uibelhör stimmten uns auf die besinnliche Zeit ein.

 

 

Die Schülerinnen und Schüler unserer Klassenstufe 3 durften den Gästen Plätzchen und Lebkuchen reichen, außerdem gab es Glühwein, Punsch, Kaltgetränke und Würstchen.

 

Die freiwilligen Spenden der Anwesenden werden unserem Patenprojekt zur Verfügung gestellt. Hierfür herzlichen Dank!