Weihnachtsaktion für Patenkind Anshika

 

Am vergangenen Adventssamstag verkaufte die Klassenstufe 3 der Grundschule

Boxberg vor dem Edekamarkt Waibel in Boxberg für ihr Patenkind Anshika aus Indien selbst hergestellte Weihnachtsartikel. Die Auswahl reichte von goldbemalten Lichterschalen aus Gipsbinden über Teelichtgläser und Glitzeranhänger bis zu

Weihnachtszucker und Lebkuchen. Ergänzt wurden die Weihnachtsartikel der Kinder

von kleinen Holzkrippen, die der Großvater eines Schülers für den Verkauf hergestellt hatte, sowie Sternen aus Holz und Geschenkschachteln. Die Begeisterung der Kinder, für ihr Patenkind Anshika den monatlichen Spendenbetrag bei der Organisation Plan mit dem Weihnachtsverkauf zu verdienen, wurde von den Familien großartig unterstützt. Nach zwei Stunden waren beide Tische ausverkauft

und eine stolze Summe in der Kasse des Patenprojekts. Auch Weihnachtsbaumverkäufer Tobias von der Firma Weihnachtsbaum Hemberger aus Mudau im Odenwald, der seinen Stand ebenfalls auf dem Parkplatz hatte, war von dem Patenprojekt der Schülerinnen und Schüler begeistert. Er spendete 1€ jedes verkauften Baumes an diesem Tag für das Patenprojekt. Die Schülerinnen und Schüler freuten sich am Ende über etwas mehr als 500 € für ihr Patenkind Anshika. 

Aufgrund des tollen Erfolgs beschlossen die Schülerinnen und Schüler, dass sie eine weitere Klassenpatenschaft für ein Patenkind übernehmen werden. Der Weihnachtsverkauf wurde von der Bevölkerung gerne angenommen, da die Möglichkeit auf einen Weihnachtsmarkt zu gehen auch in diesem Jahr fehlt. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für den tollen Einsatz!