Applaus für den Nikolaus!

Bei der Adventsfeier der Grundschule Schweigern drehte sich am 6. 12. natürlich alles um den Nikolaus. Die Kinder hatten die letzten Wochen zusammen mit ihren Lehrerinnen ein Minimusical einstudiert und fieberten dem Auftritt aufgeregt entgegen. Diese Aufregung stieg noch mehr, als sich die Turnhalle immer mehr füllte und die Plätze fast alle besetzt waren. Besonders freuten wir uns, dass sich unsere Schulleiterin, Frau Munk, der Ortsvorsteher von Schweigern, Herr Eck und auch der Bürgermeister, Herr Kremer mit seiner Frau Zeit genommen und gekommen waren. 

Los ging es mit einem Trompetenstück von Sarah Böhm. Die Erstklässler folgten mit einem Nikolausrap und danach begann das Minimusical. Die Kinder der vierten Klasse spielten die Legende vom Heiligen Nikolaus vor, der in der Stadt Myra die Menschen vor einer Hungersnot rettete.  Begleitet wurden sie vom Chor der Klassen 1-3. Am Ende gab es einen großen Applaus für diese tolle Aufführung. 

Leider hatte der Nikolaus selbst keine Zeit zu kommen, deshalb übernahm diese Rolle der Elternbeirat und verteilte an jedes Kind einen Schokonikolaus. Auch die Lehrerinnen wurden nicht vergessen und bekamen einen Teller voll leckeren Süßigkeiten.  

Nach dieser großen Aufregung konnte es nun zum gemütlichen Teil weitergehen. Es gab ein großes Buffet mit  Kuchen, Plätzchen und anderen leckeren Sachen., zu dem alle Eltern etwas beigetragen hatten. 

Die Kinder verkauften noch ihre selbst gebastelten Sachen, die sie im Unterricht hergestellt hatten. Mit dem Erlös werden die beiden Patenkinder der Schule aus Afrika unterstützt. 

Ein wunderbarer Nachmittag ging zu Ende. 

Vielen Dank an alle, die dabei mitgeholfen haben.